Internationaler Kongress 1. und 2. Juli 2017 in Illertissen


Am 1. und 2. Juli 2017 findet der erste internationale Kongress über Hydrolate „Aqua Aromatica – Die Wiederentdeckung der Pflanzenwässer“ in Illertissen bei Ulm statt. Dort tagen wir bei der Staudengärtnerei Gaissmayer im „Museum der Gartenkultur“ mitten in den Pflanzen.

Pflanzenwässer werden schon seit dem Altertum in Küche, Kosmetik und Heilkunde verwendet. Am Kongress werden wir die Themen Heilkunde, Pflege, Aromatherapie, Kulinarik, Geschichte und Olfaktorik im Zusammenhang mit Pflanzenwässern in Vorträgen und Workshops von verschiedenen Seiten her beleuchten. 

Begleitend zum Kongress wird die Ausstellung „Opus mulierum – Die vergessene Kunst der Frauen“ gezeigt. Ausgewählte Hydrolate-Hersteller und -Verarbeiter werden einen kleinen Markt mit Produkten bester Qualität bestücken. Ausserdem gibt es eine sinnliche Führung zum Thema Pflanzenwässer durch die Staudengärtnerei Gaissmayer.


Wer wir sind

Der Kongress wird organisiert von Kailo, dem Bildungsnetzwerk für nachhaltige Entwicklung, Gesundheit & Bewusstsein,  in Kooperation mit Arven, der Schule für Heilpflanzenkunde, Aromatherapie und Wildniswissen von Susanne Fischer-Rizzi.
Weitere Informationen>>

Kongressgelände

Der Kongress findet bei der Staudengärtnei Gaissmayer in Illertissen bei Ulm im „Museum der Gartenkultur“ statt.

Mehr Informationen>>

Anmeldung

Die Platzzahl ist beschränkt. Wir empfehlen deshalb eine frühzeitige Anmeldung>>

 


Programm

Workshops, Vorträge und mehr zu den Themen Heilkunde, Pflege, Aromatherapie, Kulinarik, Geschichte und Olfaktorik mit Susanne Fischer-Rizzi, Ann Harman und Maria Rosaria Belgiorno u.a. Mehr Informationen>>